Neuigkeiten

Neue Runde im BPW

Gründer und Startup-Teams aus Franken und der Oberpfalz können ab sofort das BayStartUP-Unterstützungsprogramm mit kostenlosen Workshops, Experten-Feedback und Chancen auf Geldpreise nutzen.

Beim Businessplanning entwickeln Gründer eine erfolgversprechende Geschäftsstrategie für die nächsten drei bis fünf Jahre. Ziel ist es, das Potenzial der Geschäftsidee herauszuarbeiten und die Schritte zur Umsetzung zu entwickeln. Der Businessplan dient dann als Fahrplan für die Unternehmensgründung oder auch als detaillierte Vorbereitung einer Geschäftserweiterung bestehender Unternehmen. Ebenso ist der Businessplan eine wichtige „Visitenkarte“ zur Vorstellung des Unternehmens, zum Beispiel bei Investoren. Markus A. Schilling betont: „Eine fundierte und professionelle Planung erhöht die Erfolgschancen für junge Unternehmen enorm. Das fängt bei der Suche nach dem nötigen Startkapital an und zahlt sich genauso aus bei den ersten Schritten im Markt." Und weiter: „Bayern hat ein großes Potenzial an motivierten, hochqualifizierten Gründern mit guten Geschäftsideen – unser Ziel ist es, dass daraus möglichst viele neue Unternehmen entstehen, die auch langfristig Erfolgschancen haben.“ 


06.11.2018 // 17:00 - 20:00 Uhr // Würzburg // kostenfrei 

Grundlagen-Workshop: Kundenprobleme lösen, Geld verdienen - Businessplanning I

Ort: IGZ Würzburg, Friedrich-Bergius-Ring 15, 97076 Würzburg

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung über www.baystartup.de/termineexterner Link ist erforderlich! 

 

Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern– Einreichung bis Januar 2019

Der Businessplan-Workshop ist abgestimmt auf die Anforderungen des Businessplan Wettbewerbs Nordbayern. Die besten Teilnehmer-Teams werden feierlich prämiert und erhalten Geldpreise!
Bis zum 15. Januar 2019 läuft die Einreichungsfrist für den Wettbewerb. Jetzt geht es erstmal um das grundlegende Potenzial der Geschäftsidee, die auf circa sieben Seiten beschrieben werden soll. Jeder Teilnehmer bekommt qualifiziertes Feedback der Wettbewerbs-Jury mit konstruktiver Kritik und Tipps zur Verbesserung. In der Wettbewerbs-Jury engagieren sich erfolgreiche Unternehmer, Manager, Marketing- und andere Fachexperten wie z.B. Patentanwälte, Steuerberater und Branchenkenner sowie Kapitalgeber. 

Alle Informationen und Anmeldung bis Januar 2019 unter https://www.baystartup.de/bayerische-businessplan-wettbewerbe/bpwnordbayern/externer Link 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Thyra Andresen, 
BayStartUP GmbH 
E-Mail:      andresen@baystartup.de
Telefon: +49 (0) 89 / 388 38 38 – 14
Web:     www.baystartup.deexterner Link

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK